hg

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB'S

1. Allgemeines

Diese Bedingungen betreffen alle Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen dem Hautnah Sugaring- und Waxingstudio und der Kundin/dem Kunden zustande kommen bzw. abgeschlossen werden.

2. Dienstleistung

Das Hautnah Sugaring- und Waxingstudio führt seine Dienstleistung nach bestem Wissen und Gewissen am Kunden aus. Die Behandlungsdauer und der –umfang richten sich nach der vorherigen, individuellen Absprache und dem Hautbild. Wir geben Empfehlungen, die Entscheidung trifft die Kundin/der Kunde.

3. Preise

Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im Studio zu veröffentlichen. Die ausgewiesenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preiserhöhungen müssen mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten bekannt gegeben werden. Angebote sind nur in dem veröffentlichen Zeitraum gültig und gelten solange der Vorrat reicht. Der Kunde muss direkt am Anschluss der Behandlung, bzw. direkt beim Kauf für den Service, bzw. das Produkt bezahlen. Eine Teilzahlungsvereinbarung ist in Einzelfällen nach Absprache möglich. Hautnah Sugaring- und Waxingstudio behält sich das Recht vor, Angebote auch während der Laufzeit entsprechend zu ändern.

Folgende Zahlungsarten werden akzeptiert:

  • Barzahlung
4. Persönliche Daten und Privatsphäre

Der Kunde versichert alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an Hautnah Sugaring- und Waxingstudio weiterzugeben. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. HAUTNAH Nageldesign & Waxingstudio verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außen stehende Personen weiterzugeben ohne schriftliche Einwilligung des Kunden.

5. Vertraulichkeit

Hautnah Sugaring- und Waxingstudioist verpflichtet, alle Informationen, die während der Behandlung oder dem Service besprochen wurden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn der Kunde dies zum Ausdruck bringt, bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Informationen zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und das Nagelstudio von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wird.

6. Haftung

Hautnah Sugaring- und Waxingstudio kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios. Das Nagelstudio ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung persönlicher Gegenständen und von Besitz des Kunden die mit in das Studio gebracht wurden.

7. Gewährleistung

Innerhalb der Behandlung werden den Bedürfnissen des jeweiligen Hautbildes entsprechende Produkte verwendet. Eine Garantie bzgl. Verträglichkeit und Erfolg kann jedoch nicht gegeben werden. Besonders dann, wenn Fragen im Vorgespräch von der Kundin/dem Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäss beantwortet wurden. Behandlungsmängel sind binnen 10 Kalendertagen, nachdem der Mangel erkennbar wurde, anzuzeigen. Andernfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Mängelanzeigen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

8. Beschädigung und Diebstahl

Das Hautnah Sugaring- und Waxingstudio hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

9. Schlussbestimmungen

Die Kundin/der Kunde verpflichtet sich während seine Besuches im Hautnah Sugaring- und Waxingstudio zu einer angemessenen Verhaltensweise. Sollte dies trotz einer Verwarnung nicht der Fall sein, hat die Geschäftsleitung das Recht, die Kundin/den Kunden aus dem Studio zu verweisen. Die Kundin/der Kunde hat nicht das Recht, ihre/seine Ansprüche aus dem Vertrag abzutreten. Mit dem Erteilen eines Auftrages und Wahrnehmen einer Behandlung im Hautnah Sugaring- und Waxingstudio hat die Kundin/der Kunde die AGBs gelesen und akzeptiert.